|  Druckversion  |  
 Position: Startseite
 
 
Bild: Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Dem Verein für alle, denen unsere Heimat und dessen Geschichte am Herzen liegt. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns näher kennenlernen wollen und wünschen Ihnen viel Spaß mit den vielfältigen Informationen und Bildern auf unseren Seiten.

Dieter Hock, 1. Vorsitzender

Veranstaltungshinweise

07.06.2020 Frühschoppen
 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 28.05.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 7

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 21.05.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 6

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 14.05.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 5

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 07.05.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 4

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 30.04.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 3

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 23.04.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 2

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Lösung und Sieger unseres Rätsels

Meldung vom 16.04.2020 | 0:00

Liebe Haibacher, Grünmorsbacher und Dörrmorsbacher! Habt ihr die Lösung des letzten Rätsels gefunden? Hier kommen die Wortpaare:

1: Gutsjen – Käschelutscher

2: håddisch – linnelohm

3: Gaaferlabbes - Schtråmbelheesje

4: hinnäschisch - viärou

5: Gäleriewebäisch - Roureknickel

6: Schäischeißer - Schdorrax

7: Krobbe – Hinkelsmemmsuppe

8: Noochläfjes – Suchjes

9: Ebbelsrenzjen - Frånzmadåmmjen

10: Måmmesugges - Håmje

11: Schlubb – Jubbe



Elf Lösungen wurden abgegeben. Davon hatten alle Zuordnungen richtig Gerda Raggl, Jürgen Goldhammer, Renate Hock, Toni Stahl und Beate Konrad. Einen Trostpreis erhalten Roger und Walter Find, Gerd Künzinger, Waltraud Müller, Christian Fuchs und Helga Großmann. Herzlichen Glückwunsch!
Wann die Preisverleihung stattfinden kann, entscheidet Corona. Viel Spaß und viel Glück bei dem neuen Preisrätsel „Wo Oma noch einkaufte“

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neues Bilderrätsel

Meldung vom 16.04.2020 | 0:00

Wo kauften unsere Großeltern ein?

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Geschäftes aus den drei Ortsteilen. Notieren Sie sich die Bildnummer und den Namen des Betriebes. Am Ende gibt es wieder eine Belohnung!

Bild 1

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Wörterrätsel – Hawischer Wortpaare finden

Meldung vom 09.04.2020 | 0:00

Wörterrätsel – Hawischer Wortpaare finden
Weil uns Corona einen Strich durch die Planung gemacht hat, verlängert sich der Einsendeschluss für das Wörterrätsel bis zum 9. April.
Wann die Siegerehrung sein kann, wissen wir noch nicht. ABER: Alle Einsendungen bleiben erhalten und werden zu gegebener Zeit „nach Corona“ belohnt.
Gebt eure Lösungen ab bei unserem Vorstand Dieter Hock, Aschaffenburger Str. 52, werft die Lösung in unseren Briefkasten am Vereinsheim am Rathaus oder schickt Sie eine Mail an r.fuchs@hugverein-haibach.de
Nach Ostern geht´s weiter mit einem neuen Rätsel!


Etwas Aufmunterung in Zeiten des Corona-Virus gefällig?
CORONA ist nichts Neues!
Bei August Albert in der Geschichte „Es wäwert“ aus den 1920er Jahren steht:

Jetzt erscholl der Ruf: “Awwell kimmt er!“ Jetzt kam Bewegung in die Corona, alle eilten eine bestimmte Stelle der Straße hin und stellten sich zu beiden Seiten auf. Ein großer kastenartiger Wagen mit zwei klobigen Pferden bespannt, kam majestätisch angefahren. Oben auf dem hohen Bock saß der Fuhrmann und wie ein gülten Zepter hielt er die Peitsche in der Hand, er hielt still. Die Weiber öffneten die Türen zu beiden Seiten des Wagens, der die Aufschrift trug: “Speisetransport“. Drinnen wurden die Kästchen verstaut, jedes an seinem nummerierten Platz. Jetzt wurden die Türen wieder zugeschlagen und der Fuhrmann wollte abfahren.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Corona-Virus - Veranstaltungen

Meldung vom 02.04.2020 | 0:00

Liebe Mitglieder und Freunde,

Corona hat uns fest im Griff und unser Alltagsleben, somit auch unser Vereinsleben, gehörig durcheinander gewirbelt.
Das trifft natürlich besonders auf unseren Jahresplan zu. Geplante Termine sind entweder abgesagt, müssen neu terminiert werden, getauscht oder entfallen auch ganz.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir nicht in der Lage neue Termine seriös und verbindlich zu Planen.
Aber unser Vereinsleben wird natürlich auch nach Corona weiter gehen. Wir werden Euch im Mitteilungsblatt und auf unserer Homepage, bzw. Facebook immer auf dem laufenden dazu halten.
Vielleicht hat diese noch nie dagewesene Situation ja auch ihr gutes und Corona wollte uns auch ein Zeichen geben. Ein Zeichen das manche Vorhaben nicht unbedingt oder nicht gleich und sofort umgesetzt werden müssen. Deshalb wollen wir auch nicht den Fehler machen alles jetzt versäumte vollständig nachholen zu wollen.
In diesem Sinne wünschen wir Euch ein gesegnetes Osterfest, bleibt Gesund und unserem Verein weiterhin Treu.
Euer Vorstand

Einen Termin für den Herbst haben wir aber dann doch vor anzukündigen, nämlich unsere Vereinsfahrt die am Samstag, 12. September stattfindet. Näheres dazu demnächst an dieser Stelle.

Quelle: hugverein-haibach.de

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |