|  Druckversion  |  
 Position: Startseite
 
 
Bild: Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Dem Verein für alle, denen unsere Heimat und dessen Geschichte am Herzen liegt. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns näher kennenlernen wollen und wünschen Ihnen viel Spaß mit den vielfältigen Informationen und Bildern auf unseren Seiten.

Dieter Hock, 1. Vorsitzender

 
Wer kennt die Gasthäuser?

Meldung vom 14.11.2019 | 0:00

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Gasthauses aus den drei Ortsteilen. Naotieren Sie sich die Bildnummern und den Namen des Gasthauses. Wer die meisten richtigen Lösungen findet, erhält einen Bildband mit historischen Fotos von Haibach, Grünmorsbach und Dörrmorsbach des Heimat-und Geschichtsvereins "So war`s bei uns".

Quelle: hugverein-haibach.de

 
12-Stufen Theater Kleinostheim

Meldung vom 14.11.2019 | 0:00

Am Freitag, 13 Dezember um 20.00 Uhr gastiert das 12-Stufen Theater Kleinostheim erstmals in Haibach.
Veranstaltet der Heimat und Geschichtsverein wird die "Geschichts-Stuwwe" im Erdgeschoss des HGV-Vereinsheim (neben Rathaus) Kleinkunsttheater.
Der Eintritt beträgt 18 €
Karten sind im Vorverkauf bei Dieter Hock Tel.: 61965 erhältlich.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neue Erkenntnis vom Haibacher Hohen Kreuz

Meldung vom 13.11.2019 | 0:00

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Vereinsnachrichten/Termine/Wer kennt die Gasthäuser?

Meldung vom 07.11.2019 | 0:00

Am Namenstag des St. Martin, am 11. November, ist der große Martinszug durch den Innenort. Beginn ist um 18 Uhr mit einer Andacht in der Bruder-Klaus-Kirche. Anschließend wird der Laternenzug von der Musikkapelle Edelweiß begleitet. Nach dem Zug gibt es auf dem Parkplatz vor unserem Vereinsheim neben dem Rathaus wieder warmen Apfelsaft und heißen Apfelwein. Bitte Tassen mitbringen!

Am Donnerstag, 14. 11. ist der erste „Strickabend“ in unserem Vereinsheim. Beginn ist 17 Uhr (siehe Anzeige im Mitteilungsblatt). Herzliche Einladung an alle Strickerinnen und solche, die es werden wollen.

Am Sonntag, 17.11. ist ab 14 Uhr unser Themencafé im Vereinsheim geöffnet. In diesem Jahr gibt es „Bobbe, Bär und Scheese“ zu bewundern. Näheres im nächsten Mitteilungsblatt.

Am 2. Adventsonntag, 8. Dezember, fahren wir mit dem Bus zur Museumsweihnacht nach Bad Windsheim ins Freilichtmuseum. Bei Stubenmusik, Gesang, Geschichten und Gedichten, Kartoffellebkuchen und Glühwein wollen wir in weihnachtlich geschmückten Bauernstuben unseren Jahresabschuss begehen. Schlusseinkehr ist in Gollhofen, in der uns schon bekannten Gaststätte. Fahrpreis incl. Museumseintritt: 20 Euro. Abfahrt ist um 9 Uhr am Rathaus, Rückkehr 21 Uhr. Anmeldungen sind bei Claus Hock, Tel. 06021-69103 möglich. Bezahlung in bar oder nach telefonischer Anmeldung auf unser Vereinskonto.

Am 13. Dezember gastiert das Kleinostheimer 12-Stufen-Theater in unserer Geschichtsstuwwe mit dem Stück „Gretchen 89ff“. Karten zum Preis von 18 Euro sind im Vorverkauf bei
Dieter Hock, Tel. 06021-61965, möglich.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Das Haibacher Hohe Kreuz

Meldung vom 02.11.2019 | 0:00

Seit 175 Jahren steht das „Haibacher Hohe Kreuz“ am Ortseingang an der Büchelbergstraße neben dem heutigen Waldfriedhof und über dem Soldatenfriedhof. Die Sockelinschrift „1844“ weist ihm sein genaues Errichtungsjahr zu. Warum das über 3-Meter hohe Sandsteinkreuz damals gebaut worden ist, lässt sich nicht genau nachvollziehen. Eine Quelle in der Beilage des Spessartbundes der Monatszeitschrift „Mainfranken“ aus dem Jahr 1936, erschienen zum Bundesfest in Haibach, erklärt es so: „Es verdankt seine Errichtung keiner besonderen Ursache. Drei Aschaffenburger Geschäftsleute wollten lediglich diesen idyllischen Ort, dem ein wundervolles Felsenmeer vorgelagert ist, durch ein religiöses Symbol krönen“.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Vereinsabend/Wer kennt die Gasthäuser?

Meldung vom 31.10.2019 | 0:00

Bilder gesucht!

Für einen Vereinsabend im November mit dem Thema „Ausflüge in den 50er und 60er Jahren“ suchen wir noch Bilder. Vor allem Ausflüge zu Gaststätten und Zielen in der näheren Umgebung sind interessant, als das Auto noch keine Selbstverständlichkeit war. (z.B. Büchelberger Häuschen, Hohe Warte, Jägerhaus…..) Auch Bilder von Kommunionausflügen, Vereinsausflügen, Klassenausflügen …. sind gesucht.

Sollten Sie solche Schätze besitzen, setzen Sie sich bitte mit Claus Hock, Tel. 06021/69103 in Verbindung.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Vereinsnachrichten/Termine

Meldung vom 29.10.2019 | 0:00

Strick und Handarbeitskreis beim Heimat- und Geschichtsverein.

Wir laden alle, die gerne stricken oder sonstige Handarbeiten erledigen, zu einem "Strickabend" ein: Am Donnerstag, dem 14.November von 17 bis 20 Uhr treffen wir uns im Vereinsheim des HGV neben dem Rathaus.

In gemütlicher Runde wollen wir an unseren selbst mitgebrachten Projekten arbeiten. Geselligkeit, Ideenaustausch und Unterhaltung sollen dabei nicht zu kurz kommen. Auch Strickanfänger sind herzlich willkommen. Hilfestellung bei diversen Fragen kann gerne gegeben werden.


Für unser Themenkaffee am 17.November unter dem Motto "Bobbe, Bär und Scheese" werden weiterhin Ausstellungstücke gesucht. Bitte baldmöglichst bei Heidrun Schmitt, Tel. 60114 oder Christiane Hock, tel. 61965 melden. Die Leihobjekte werden nach der Ausstellung umgehend zurück gegeben.


Am Freitag, dem 13.Dezember gastiert das Kleinostheimer 12-Stufen-Theater erstmals in Haibach mit dem Theaterstück "Gretchen 89 ff". Die Aufführung findet in der "Geschichts-Stuwwe" im Vereinsheim des HGV statt, die Plätze dort sind begrenzt. Der Eintritt beträgt 18 €. Wir bitten um Kartenvorbestellung ab sofort bei Vorstand Dieter Hock, Tel. 61965.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Wer kennt die Gasthäuser?

Meldung vom 24.10.2019 | 0:00

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Gasthauses aus den drei Ortsteilen. Naotieren Sie sich die Bildnummern und den Namen des Gasthauses. Wer die meisten richtigen Lösungen findet, erhält einen Bildband mit historischen Fotos von Haibach, Grünmorsbach und Dörrmorsbach des Heimat-und Geschichtsvereins "So war`s bei uns".

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Frühschoppen

Meldung vom 18.10.2019 | 0:00

Der Frühschoppen am 03.11. entfällt. Nur für den Fall, dass sich jemand dieses Datum schon vorgemerkt hat.

Grüße, euer Admin

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Wer kennt die Gasthäuser?

Meldung vom 17.10.2019 | 0:00

Im Bilderrätsel zeigen wir Ihnen jede Woche ein Bild eines (meist ehemaligen) Gasthauses aus den drei Ortsteilen. Naotieren Sie sich die Bildnummern und den Namen des Gasthauses. Wer die meisten richtigen Lösungen findet, erhält einen Bildband mit historischen Fotos von Haibach, Grünmorsbach und Dörrmorsbach des Heimat-und Geschichtsvereins "So war`s bei uns".

Quelle: hugverein-haibach.de

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |