|  Druckversion  |  
 Position: Startseite
 
 
Bild: Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Grüß Gott und herzlich Willkommen beim Heimat- und Geschichtsverein Haibach, Grünmorsbach, Dörrmorsbach e.V.

Dem Verein für alle, denen unsere Heimat und dessen Geschichte am Herzen liegt. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns näher kennenlernen wollen und wünschen Ihnen viel Spaß mit den vielfältigen Informationen und Bildern auf unseren Seiten.

Dieter Hock, 1. Vorsitzender

 
!ACHTUNG!

Meldung vom 27.11.2021 | 0:00

Diese Internetseite wird am 30.11.2021 abgeschaltet!

Ich verweise hier noch einmal auf unsere neue Homepage unter:

https://www.hugverein-haibach.info

Euer Admin

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Info

Meldung vom 22.11.2021 | 0:00

Das August-Albert-Buch ist im Verkauf! Auch ohne feierliche Buchvorstellung haben wir mit dem Verkauf des August-Albert-Buches begonnen. Für 14,50 € bekommen Sie es im Haibacher Buchladen, im Rathaus und bei unseren Vorstandsmitgliedern.

Liebe Mitglieder!

Wie schon angekündigt, haben wir unsere Jahresversammlung abgesagt. Wir möchten keine Gefährdung unserer Gäste. Wann wir die Versammlung nachholen können entscheiden wir in gesünderen Zeiten.

Auch das weihnachtliche Treffen am 16.12. ist noch nicht sicher. Wir sagen rechtzeitig Bescheid.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
390 Jahre

Meldung vom 22.11.2021 | 0:00

Am 20.11.1631 wird Aschaffenburg und das Umland durch das Regiment Tyllis geplündert.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neuigkeiten

Meldung vom 20.11.2021 | 0:00

Hallo alle mit einander.


Es gibt zwei Neuigkeiten auf der Homepage.

Zum einen wurde ein Link zum Video von der Ketzelburg eingepflegt zu finden unter Rund um Haibach/Ketzelburg

Und die zweite Neuigkeit ist unser neu herausgebrachtes Buch "Feldblimerchen un Heckeräiserchen" von August Albert welches Einzug in den Reihen unserer Veröffentlichungen gehalten hat.

Bleibt gesund!

Euer Admin

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neue Rätselrunde

Meldung vom 18.11.2021 | 0:00

Liebe Mitbürger!

In den nächsten Wochen suchen wir Arbeitsgeräte von Bauern, Handwerkern und Hausfrauen.

Wie sagte man in Haibach, Grünmorsbach oder Dörrmorsbach dazu? Dieses Mal müssen Sie die Antworten selbst finden! Als Lösung gelten nur die Dialektausrücke!

Nach dem 12. Rätsel können Sie Ihre Lösung hier abgeben:

Emailadresse: raetsel@hugverein-haibach.de

oder Briefkasten von Dieter Hock in der Aschaffenburger Straße 52 oder Briefkasten am Vereinsheim neben dem Rathaus.


Viel Glück beim Raten!


Frage 11:

Was hat jede Hausfrau angezogen um ihre Kleidung zu schützen?

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Absagen wegen Corona!

Meldung vom 14.11.2021 | 0:00

Liebe Mitstreiter in Sachen Heimat und Geschichte,

die aktuelle , sich täglich ändernde Corona-Lage, sowie die sich dadurch dauernd verschärfenden Vorschriften zwingen uns leider dazu die Buchvorstellung am 18.11. und die Jahreshauptversammlung am 25.11. abzusagen. Ob der angedachte Adventsabend am 16.12. stattfinden kann ist noch offen. Ihr könnt euch ja vorstellen das mir diese Entscheidung schwergefallen ist und sehr leid tut, zumal die Vorbereitungen schon weit gediehen waren. Aber ich denke wir haben keine andere Wahl, auch zum Schutz unserer Mitglieder und Gäste. Auserdem sah es zuletzt so aus als ob sowieso viele Gäste unter diesen Umständen daheim geblieben wären. Das heisst wir werden beide Termine baldmöglichst neu ansetzten. Der Buchverkauf wird aber ab Freitag, 19.12. in den bekannten Verkaufsstellen starten.

Euer Vorstand

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Besonderer Blick auf Haibachs Geschichte

Meldung vom 11.11.2021 | 0:00

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neue Rätselrunde

Meldung vom 11.11.2021 | 0:00

Liebe Mitbürger!

In den nächsten Wochen suchen wir Arbeitsgeräte von Bauern, Handwerkern und Hausfrauen.

Wie sagte man in Haibach, Grünmorsbach oder Dörrmorsbach dazu? Dieses Mal müssen Sie die Antworten selbst finden! Als Lösung gelten nur die Dialektausrücke!

Nach dem 12. Rätsel können Sie Ihre Lösung hier abgeben:

Emailadresse: raetsel@hugverein-haibach.de

oder Briefkasten von Dieter Hock in der Aschaffenburger Straße 52 oder Briefkasten am Vereinsheim neben dem Rathaus.


Viel Glück beim Raten!


Frage 10:

Worin wurden die Krumbern auf dem Acker gesammelt?

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Absage

Meldung vom 10.11.2021 | 0:00

Leider fällt der Martinszug am Donnerstag den 11.11. wegen zo hoher Corona-Inzidenz aus.

Alle weiteren noch nicht abgesagten Veranstaltungen finden nach den 2G Vorgaben statt.

Quelle: hugverein-haibach.de

 
Neue Rätselrunde

Meldung vom 04.11.2021 | 0:00

Liebe Mitbürger!

In den nächsten Wochen suchen wir Arbeitsgeräte von Bauern, Handwerkern und Hausfrauen.

Wie sagte man in Haibach, Grünmorsbach oder Dörrmorsbach dazu? Dieses Mal müssen Sie die Antworten selbst finden! Als Lösung gelten nur die Dialektausrücke!

Nach dem 12. Rätsel können Sie Ihre Lösung hier abgeben:

Emailadresse: raetsel@hugverein-haibach.de

oder Briefkasten von Dieter Hock in der Aschaffenburger Straße 52 oder Briefkasten am Vereinsheim neben dem Rathaus.


Viel Glück beim Raten!


Frage 9:

Was war an der Sense beim Grasmähen angebracht?

Quelle: hugverein-haibach.de

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |