|  Druckversion  |  
 Position:  Startseite → Wort der Woche
 

Terminvorschau

13.06.2019 Vereinsabend

07.07.2019 Frühschoppen

12.07.2019 Flurgang Österreicher Kolonie
 

Wort der Woche

Heute gibt es ausnahmsweise zwei mal das Wort der Woche. Morgen sollte dann das aktuelle Wort der Woch drankommen.

Der Dialekt, auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprache. Im Buch des Heimat- und Geschichtsvereins „Hawischärisch es nit schweä“ mit dem dazugehörigen Hörbuch auf CD, wurden viele Dialektausdrücke gesammelt und „übersetzt“. Hier im Mitteilungsblatt wird in nächster Zeit das „Wort der Woche“ vorgestellt. Kennen Sie die Bedeutung? Die Auflösung folgt in der nächsten Woche.

Hinkelsmemsuppe


Auflösung vom 11.04:

Galloch: eigentlich die Öffnungen an einem Glockenturm, durch welche sich der Gall (Schall – siehe „Nachtigall“) verbreitet. In Hawisch aber: Eine Öffnung im Sockel eines Hauses mit direktem Zugang zum Keller, durch die die Kartoffel oder anderes in den Keller geschüttet wurden.

Und:

Wort der Woche der letzten Woche

hinnäschisch

Auflösung von vorletzter Woche:

Hinkelsmemmsuppe: Damit man eine nahrhafte Suppe bekam, wurden die Hühner (Hinkel) gekocht. Die Hühnerbrust (Memm) war dann eine Delikatesse, die Suppe eine Festtags-Vorspeise.

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |