|  Druckversion  |  
 Position:  Startseite → Wort der Woche
 

Terminvorschau

07.07.2019 Frühschoppen

12.07.2019 Flurgang Österreicher Kolonie

25.07.2019 Vereinsabend
 

Wort der Woche

Der Dialekt, auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprache. Im Buch des Heimat- und Geschichtsvereins „Hawischärisch es nit schweä“ mit dem dazugehörigen Hörbuch auf CD, wurden viele Dialektausdrücke gesammelt und „übersetzt“. Hier im Mitteilungsblatt wird in nächster Zeit das „Wort der Woche“ vorgestellt. Kennen Sie die Bedeutung? Die Auflösung folgt in der nächsten Woche.

Wort der Woche

Galloch


Auflösung von letzter Woche:


Botschåmber: Das Wort kommt aus dem französischen pot de chambre, (sprich: podschombre). Eine Schüssel oder Topf mit Henkel, in den man nachts sein kleines Geschäft gemacht hat. Der Botschåmber stand unter dem Bett und ersparte den Weg über den Hof zum Plumps-Clo, was besonders im Winter sehr unangenehm war. Morgens wurde dann der Inhalt einfach ausgeschüttet.

Wir empfehlen dazu passend das Gedicht von Benedikt Hubert „Die verspätete Frühmesse“ auf Seite 331 der Haibacher Chronik.

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |